Macadamia aus Hawaii

.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

Unsere Königin - die Macadamianuss aus Hawaii

Die Macadamianuss wird nicht um sonst als die „Königin der Nüsse“ bezeichnet. Nicht nur ist sie im Anbau und der Verarbeitung anspruchsvoll, sondern hat einen unvergleichlichen Geschmack. Außerdem ist Macadamia gesund, denn die Nuss steckt voller wichtiger Nährstoffe, Mineralien und Öle, die dem Körper sehr gut tun. Macadamia Nüsse aus Hawaii kannst Du bei uns in 4 verschiedenen Geschmackssorten kaufen – pur oder mit natürlichen Geschmackszusätzen.


Macadamia kaufen solltest Du nicht irgendwo – es ist wichtig, sich bewusst zu sein, wo die Nüsse herkommen. Wir achten darauf, unsere Partner und Lieferanten persönlich kennenzulernen, um die beste Qualität zu gewährleisten und fair zu bleiben. Diese sorgfältig ausgewählten Macadamia Nüsse stammen aus Hawaii, wo unsere Partner seit 2011 Macadamianüsse im Familienbetrieb anbauen. Diese Farm befindet sich auf Ka Lae, dem südlichsten Punkt der Insel Hawaii, und somit auch der Vereinigten Staaten von Amerika. Dort wachsen die Macadamia Bäume auf fruchtbarem vulkanischem Boden heran, was die Macadamia Nüsse besonders süß und geschmacksvoll macht. Unsere Partner ziehen dort Macadamianüsse auf, und ernten und verarbeiten sie mit großer Sorgfalt. Die Farm selber haben unsere Partner mit Liebe und Herzblut aufgebaut, und betreiben sie mit viel Leidenschaft.

Dehydriert, nicht geröstet – so entfaltet sich der spezielle Geschmack

Das Besondere an unseren ausgesuchten Macadamia Nüssen – sie werden dehydriert, nicht geröstet.

Dies erhält den natürlichen Geschmack der Nuss, verleiht ihr eine besondere Knusprigkeit und unterscheidet sie so von Standard-gerösteten Macadamianüssen. Diese dehydrierten Macadamia Nüsse kannst Du nur bei sehr wenigen Herstellern kaufen, da dieses Verfahren einzigartig und sehr aufwendig ist. Die Verarbeitung der Nüsse auf diese Weise braucht eine Reihe arbeitsintensiver Schritte.

Sammeln, Schälen und Trocknen unserer Macadamiakerne aus Hawaii

Die Macadamia Nüsse werden erst geerntet, wenn sie vom Baum auf den Boden gefallen sind. Denn nur so kann man reife Nüsse von den unreifen unterscheiden. Die Nüsse werden innerhalb von einer Woche gesammelt. Geschält werden die Nüsse mit einer speziellen Maschine, die mit Gummirollern die etwas weichere äußere Schale entfernt. Die Schale kommt in den Kompost und wird recycelt. Die Macadamianüsse werden mehrere Tage lang in der inneren Schale sanft getrocknet und dehydriert. So trennt sich der Kern der Macadamianuss langsam von der Schale.

Knacken von Macadamianüsse

Die Schale der Macadamia Nüsse zählt zu den härtesten Nussschalen der Welt. Es braucht eine Menge Kraft, diese zu knacken, und dabei nicht das Innere der kostbaren Macadamianuss zu verletzen. Das erledigen speziell konstruierte Nussknacker, die besonders für diese Aufgabe abgestimmt worden sind. Die geknackten Nüsse gehen dann durch eine Reihe von Wasserbädern, in denen die Kerne hoher Qualität von denen niedrigerer Qualität und der Schale getrennt werden. Die besten Nüsse werden aussortiert weitergeleitet, während die restlichen Nüsse und die Schalen anders verarbeitet werden, so z.B. als Viehfutter oder Düngemittel.

Dehydrieren von Macadamia

Die aussortierten Kerne werden dann in zwei Schritten dehydriert. Im ersten Schritt wird mit Hilfe von sorgfältig kontrollierter Temperatur und Luftzufuhr im eigens entwickelten Dehydrationsverfahren die Feuchtigkeit der Nüsse auf 3% reduziert. Die Nüsse werden getrocknet, aber nicht geröstet. Dazu darf die Temperatur von 37°C nicht überschritten werden.
Im zweiten und abschließenden Schritt werden die Nüsse erneut erhitzt, jedoch auf nicht höher als 57°C. Dies ist notwendig, um die empfindlichen Nussöle zu bewahren, die die Macadamia ihrem Ruf nach so gesund machen, und für den besonderen Geschmack verantwortlich sind. Außerdem erzeugt dieses Verfahren die knusprige Konsistenz, die dieses Produkt so einzigartig macht.

Unsere Produktauswahl von erlesenen Macadamiakernen aus Hawaii

Für die puren Nüsse ohne Geschmackszusätze wird der Dehydrierungsvorgang fortgesetzt, bis die Nüsse unter 1% Feuchtigkeit haben, um Schimmel und andere gesundheitliche Gefahren zu vermeiden. Für die anderen Geschmacksrichtungen werden die Nüsse befeuchtet und natürliche Gewürze wie z.B. Meersalz, Vanille, braunen Zucker etc. werden hinzugefügt. Danach werden die Nüsse für weitere 3-5 Tage getrocknet. So haften die Gewürze besonders gut an der Nuss und machen sie einzigartig knusprig und geschmacksvoll.

Auch ohne künstliche Zusätze oder Konservierungsmittel.

Ausgewählte dehydrierte Macadamia in verschiedenen Geschmacksrichtungen kannst Du hier in unserem Macadamia Shop kaufen.